Aktuelles/Termine

Informationsveranstaltungen 2022

für alle diejenigen, die sich für die Arbeit der Bahnhofsmission interessieren.

Termine:

• Mittwoch, 12. Januar 2022
• Donnerstag, 12. Mai 2022
• Donnerstag, 11. August 2022
• Donnerstag, 10. November 2022

 jeweils 17.00 bis 18.30 Uhr.

In Anbetracht der aktuellen Situation rund um COVID-19 finden Informationsveranstaltungen ggf. online statt.


Interessierte melden sich bitte per Mail und erhalten dann eine Rückmeldung und genaue Angaben über den Termin der nächsten digitalen Informationsveranstaltung.

wichtig: Anmeldung unter ursula.lennartz@invia-koeln.de spätestens 1 Woche vorher

Bitte beachten Sie:

Der erste Schritt im Bewerbungsverfahren für alle interessierten Ehrenamtlichen, Praktikant*innen und Freiwilligen  ist stets die Teilnahme an dieser sog. Informationsveranstaltung, in deren Rahmen wir Ihnen die Aufgaben und möglichen Tätigkeitsfelder der Bahnhofsmission Köln vorstellen und Ihre Fragen beantworten. Dies hat sich bewährt und soll Ihnen die Möglichkeit geben, uns näher kennen zu lernen.


“Hier mit Herz”

Bahnhofsmission Köln für ukrainische Geflüchtete

Unterstützen Sie die Arbeit der Bahnhofsmission Köln über das Spendenportal der Sparkasse KölnBonn:

https://www.skbn-engagement.de/project/bahnhofsmission-koeln-fuer-ukrainische-gefluechtete/

Weiterhin flüchten Menschen aus der Ukraine nach Deutschland. Auch in Köln kommen stündlich Züge mit Geflüchteten an. Ehrenamtliche der Kölner Bahnhofsmission stehen am Gleis, wenn der Zug einfährt. In der Hand halten sie ein Schild in Ukraine-Farben. Sie nehmen die teilweise stark traumatisierten Menschen herzlich in Empfang, geben ihnen Orientierung und versorgen sie mit dem Nötigsten, z.B. mit Hygieneartikeln und manchmal einem Kuscheltier für die Kinder. Die Menschen können sich in der Bahnhofsmission aufhalten und werden bei der Weiterreise unterstützt oder bis zur Anlaufstelle für ukrainische Geflüchtete am Breslauer Platz begleitet. Die Bahnhofsmission Köln ist eine Einrichtung im Kölner Hauptbahnhof. Sie unterstützt, berät, begleitet und vermittelt unabhängig von Geschlecht, Alter, Konfession, sexueller Orientierung, Nationalität und sozialem Status. 


Spende des “Reformhaus Bacher”

Die Bahnhofsmission Köln bedankt sich herzlich für die Spende des “Reformhaus Bacher” an die Bahnhofsmission! #immerfürmichda

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Spendenuebergabe-bahnhofsmission-koeln-1-1024x1024.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Scheck-Bahnhofsmission-koeln-1024x1024.jpg

_____________________________________________________________________

Die Lange Nacht der Kirchen

Im Rahmen der „Langen Nacht der Kirchen“ wurde die Bahnhofsmission als „Kirche am Bahnhof“ erstmals als Veranstaltungsort angefragt. Das freut uns sehr!

Eine kleine Gruppe aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen hat sich unter dem Thema Gemeinsam unterwegs – Geschichten aus der Bahnhofsmission kurze Impulse ausgedacht und möchte am 5. März zwischen 20 und 24 Uhr für Interessierte die Türen öffnen. Es wurden Geschichten und Musik vorbereitet und unser Gastraum wird für den Abend stimmungsvoll gestaltet.

Unser Hygienekonzept wird selbstverständlich eingehalten (Masken, Hände desinfizieren, Lüften, Luftfiltergerät) und es werden maximal 4  Gäste gleichzeitig eingeladen teilzunehmen, damit Abstände eingehalten werden können.

Wir freuen uns auf Sie!