„Mission: Krippe“

Im Jahr 2018 wurde eine Krippe gebaut, die die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Bahnhofsmission Köln darstellt. Günter Winckler, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission Köln und bekannt als Künstler, der schon mehrere erfolgreiche Ausstellungen im Rahmen von „Kultur an Gleis 1“ hatte, hat die Krippe entworfen und umgesetzt.

Dank des Engagements weiterer Ehrenamtlicher der Bahnhofsmission Köln konnte die Krippe 2018/2019 erstmals am traditionellen Kölner Krippenweg teilnehmen. In diesem Rahmen konnte sie sich als fester Besuchspunkt bei den angebotenen Gruppenführungen im Dom-Umfeld etablieren und viele Krippenbesucher*innen hatten so Kontakt zur Bahnhofsmission Köln.

Jedes Jahr wird die Krippe umgestellt. Gezeigt werden Figuren und Szenen am Hbf, wie sie in diesen Zeiten täglich vorkommen. Die Krippe ist beim Kölner Krippenweg vertreten und kann vom Totensonntag bis zum Dreikönigsfest besichtigt werden.

Wir freuen uns, Sie auf Gleis 1 zu begrüßen.

Die Krippe ist in dieser Zeit vom Bahnsteig aus auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zu sehen.

0221 1395-438

 

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Schriftvergrößerung: Strg +
Schriftverkleinerung: Strg -
Originale Schriftgröße: Strg 0
Träger der Bahnhofsmission Köln